Kammerorchester Regensburg
Kammerorchester Regensburg

Das Kammerorchester Regensburg wurde 1976 von Prof. Joachim Schrems gegründet. Das Ensemble besteht aus einem festen Kreis aktiver Musiker, die hier ihr künstlerisches Engagement einbringen und wahrnehmen.

Das Repertoire des Ensembles reicht von Werken des Frühbarock bis hin zu Uraufführungen zeitgenössischer Kompositionen, die dem Orchester gewidmet sind. Um den Werken aus mehr als 300 Jahren Musikgeschichte klanglich gerecht zu werden, tritt das Ensemble in unterschiedlichen Formationen auf, die von kleineren barocken Streicherbesetzungen bis hin zum klassisch-romantischen Orchester in sinfonischer Besetzung reichen.

Das Kammerorchester Regensburg pflegt eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit zahlreichen Gastdirigenten im In- und Ausland. Die Leitung des Orchesters liegt in Händen eines gewählten Vorstands.