17.10.2021

Zwischen Himmel und Erde

Sonntag, 17.10. um 17.00 Uhr
Kirche St. Bonifaz, Regensburg


Musik des 18. bis 21. Jahrhunderts
Leitung: Kunibert Schäfer & Johannes Löhner
Neuer Kammerchor der Hochschule für katholische Kirchenmusik & Musikpädagogik Regensburg
Solo-Cello: Thomas Skweres
Cembalo: Brigitte Schmid

G.F. Händel: Concerto Grosso Op. 6 Nr. 1 in G-Dur
J.S. Bach: Choräle “Komm süßer Tod” und “Jesu bleibet meine Freude”
Knut Nystedt: Immortal Bach, Op. 153b
G. Puccini: I Crisantemi
Ēriks Ešenvalds: O salutaris hostia & Stars
David Brunner: Swing low, sweet chariot
W.A. Mozart: Divertimento in  D-Dur, K. 136
Tomasz Skweres: Contra Venenosos Vermes
Max Reger: Abendlied


Eine Bandbreite an Klang und Repertoire füllt die Herzen.

Der Neue Kammerchor der Hochschule tritt mit dem KOR gemeinsam in St. Bonifaz auf, um ein besonders geistiges Erlebnis zustande zu bringen. Chor und Orchester gemeinsam, separat, im Zusammenhang, und im Gegensatz zu einander: unter der Leitung von Kunibert Schäfer und Johannes Löhner werden Töne kombiniert, um den Raum zu füllen.

Es gelten die 3G-Regeln. Karten zu 22€ (ermäßigt 15€) auch per Telefon zu bestellen: 0176 / 70 78 71 68 sowie 0941 / 3 24 06 Pfarrbüro St. Bonifaz, vormittags (außer Donnerstags). Organisiert durch Unterstützung des Kulturgarten Regensburg, e.V..